Grußkarten und E-Cards kostenlos NUTZUNGSBEDINGUNGEN    IMPRESSUM
Eigenes Bild versenden
Geburtstag
Liebe
Freundschaft
Dankeschön
Wünsche
Gute Besserung
Urlaub
Karneval
Valentinstag
Ostern
Advent
Nikolaus
Weihnachten
Silvester

Eigene Bilder als Grußkarte versenden


Sponsoren:
Sie möchten folgende Grusskarte versenden:
Bon Nuit E-Card versenden


Ihre Nachricht:
Versand:


Kopie der Karte an meine Adresse senden
Empfangsbestätigung erhalten, wenn die Karte
   abgerufen wurde


Weitere Empfänger eingeben



Ihre Anrede   
Ihr Vorname:   
Ihr Nachname:
Email-Adresse:  

Empfänger:
Vorname:          
Nachname:       
Email-Adresse:  










Bon Nuit mit einer E-Card wünschen

Um bei einer SMS Zeichen zu sparen und möglichst den gesamten Text in einer Kurzmitteilung unterzukriegen, verwendet man häufig Abkürzungen oder nicht korrekte Schreibweisen. Denn obwohl meist nur 160 Zeichen in eine SMS passen, möchte man doch so viele Informationen wie möglich unterkriegen. Das Verwenden verschiedener SMS-Abkürzungen hat jedoch auch ganz praktische Gründe: Sie ersparen einem die mühsame Tipparbeit am Handy! Daher ist es nicht verwunderlich, dass es zahlreiche verschiedene Abkürzungen für die unterschiedlichsten Wörter und Ausdrücke gibt, die im Laufe der Zeit immer beliebter wurden. 8ung (Achtung), aba (aber), biba (bis bald) oder WaMaDuHeu? (Was machst du heute?) beispielsweise sind immer wieder gerne verwendete SMS-Abkürzungen. Und auch Begriffe anderer Sprachen werden immer häufiger abgekürzt und finden so ihren Weg in viele Kurzmitteilungen: 2day (Today = Heute) oder 4you (for you = für dich) z.B., um nur einige englische Begriffe zu nennen. Und auch französische Ausdrücke à la bon nuit finden immer öfter Verwendung in SMS-Mitteilungen. Dabei ist es gleich, dass bon nuit eigentlich bonne nuit geschrieben wird, kurz muss es sein, damit man ja keine unnötigen Zeichen vergeudet! Daher erhält die eigentlich grammatikalisch falsche Schreibweise bon nuit oftmals den Vorzug.
Hier gehts zu unserem Blog